Zurück an der Nähmaschine

Wie soll man noch sooo langer Blogpause hier wieder anfangen?
Es ist viel passiert in den letzten 1,5 Jahren. Letztes Jahr wollte ich ganz viel für zwei kleine Bauchbewohner nähen., allerdings hatte ich dafür dann doch so gar keinen Kopf. Und seit die zwei tollsten Jungs der Welt im November das Licht der Welt erblickt haben, ist meine freie Zeit natürlich sehr knapp bemessen.

Aber inzwischen schlafen die Beiden seit einigen Monaten schon sehr zuverlässig mittags und abends/nachts, sodass ich doch auch wieder regelmäßig die Muße habe mich an meine Nähmaschine zu setzen.

Ich glaube, eines meiner ersten Werke waren zwei Sommerhüte für die Jungs. Naja, ganz zufrieden bin ich damit nicht. Aber was solls.

Schwein_Landolin_fuer_OleEin weitaus schöneres Projekt war ein Geschenk für ein Baby. Ich wollte ein Schwein nähen und habe mich letztenendes für das Schnittmuster „Landolin“ von kullaloo entschieden. Ich hatte kurz vorher schon diesen schönen weichen gepunkteten Plüsch und noch tolle weitere (Zottel-)Plüschs gekauft und dann beschlossen, dass ein Schwein auch gepunktet sein darf. Vor allem, da es ja für einen Jungen gedacht ist, fand ich die Kombination mit grün schöner als reines Pink. Abschließend bekam das Schweinchen noch eine Bauchtasche aus Jeans mit Trecker und Name. Das hat ein bisschen so nen „Arbeitshosen-Look“. 🙂

 

Kissen

Und schon wieder ein Geschenk: Diesmal jedoch für eine Hochzeit. Da es sich beim Bräutigam um einen großen Bully-Fan handelt, ist mir auf dem letzten Stoffmarkt in Rheda ein tolles Bügelbild in die Hände gefallen. Zu einem kleinen Kissen verarbeitet, haben wir es dann als „Geschenk-Verpackung“ genutzt.

 

 

 

 

 

Jetzt sind aber endlich die Jungs dran! Sie brauchen schließlich auch etwas selbstgenähtes zum Kuscheln. Wie praktisch, dass gerade vor 2 Wochen das neue eBook von kullaloo herauskam: „Coole Kuller“.

Auch hier war es doch sehr von Vorteil, dass ich den tollen Plüsch zuhause habe. So konnte ich jedem der Jungs einen individuellen Kuller nähen. Und da die Jungs ja schon eine beste Freundin haben, habe ich natürlich einen dritten Kuller genäht. 🙂

Hier sind die drei knuffigen Knutschkugeln:

2014_08_03_13_38_23_3007_kuller

Mal schauen, was jetzt als nächstes dran ist.. meine Projektliste im Kopf ist einfach zu lang.

Schlagworte: , , ,

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*