Verfilzt nochmal!

Die meisten Frauen brauchen ja ständig neue Taschen. Ich auch.

Im Herbst auf der „Nadel & Faden“ in Bielefeld habe ich eine Tasche aus Wollfilz gesehen, die mir richtig gut gefallen hat und die ich unbedingt haben wollte. Auf der Messe konnte ich die notwendigen Materialien kaufen, aber leider gab es kein Schnittmuster zu der Tasche. Also musste ich mich diesmal selbst an die Taschenkonstruktion machen. Da ich normalerweise lieber mit Schnittmuster und Anleitung arbeite, bin ich jetzt einige Monate um den Wollfilz herumgeschlichen und habe mich schlicht nicht getraut, ihn anzuschneiden.

Gestern Abend habe ich jedoch meine Hemmungen überwunden und einfach losgelegt:

Aus den gezeigten Zutaten entstand dann folgendes Ergebnis:

 

 

Schlagworte: ,

  1. flockina’s Avatar

    Die ist ja fast schöner als das Original 🙂
    Aber wo sind die lustigen Knöpfe?

    LG Flocki

  2. nane’s Avatar

    Danke 🙂

    Die Knöpfe habe ich erst einmal weggelassen.. Irgendwie war das zuviel des Guten… Aber die kann man ja ggf noch nachträglich anbringen 🙂

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*