Päckchen-Ärger

Am Wochenende habe ich bestellt. 2 Bestellungen um genau zu sein. Beide Sendungen gingen ganz schnell auf die Reise und lt. Tracking sollte das 1. Päckchen gestern hier ankommen.

Ist es auch. Kurz. Genau so lange, wie der Paketmann braucht, um einen Benachrichtigungszettel in den Briefkasten zu werfen. „Ihre Sendung ist in Ihrer Filiale und kann ab dem nächsten Werktag abgeholt werden.“ Keine Uhrzeit eingetragen. Der Mann und ich verlassen also heute gegen 15:30Uhr das Büro und stehen etwas später vor der verschlossenen Post-Filiale. Da hängt ein Zettel: „Bitte haben Sie Verständnis“ .. die Filiale hat heute schon um 12:00Uhr geschlossen. Man könne aber zu einer Ausweichfiliale gehen. Liegt dort auch mein Päckchen? Sicher nicht. Und: Nein, ich habe kein Verständnis. Diese Postfiliale langweilt sich nicht, da steht man immer ewig Schlange. Das wird bestimmt ein Spaß am Freitag, wenn alle da sind, die heute nicht erledigen konnten, was sie wollten.

Nun stellt man sich mehrere Fragen:

Abholscheine

1.) Warum hat der DHL-Mann das Päckchen nicht dem Nachbarn gegeben, der ihm die Tür zu den Briefkästen geöffnet hat? Das ist hier eigentlich normal.

2.) Warum steht auf dem Benachrichtigungskärtchen eigentlich nicht drauf, dass die Filiale heute nur Teilzeit arbeitet?

3.) Warum kommt man nach hause und findet den Benachrichtigungsschein von Päckchen 2  🙁 Was uns natürlich wieder zu Frage 1 führt. Allerdings darf man Päckchen 2 am nächsten Werktag (Freitag) auch erst ab 15:00Uhr abholen. Dabei habe ich am Freitag Urlaub und könnte mich direkt morgens an meinem Päckchen erfreuen..

Ich bin ein sehr ungeduldiger Mensch. Ich habe mich auf meine Päckchen gefreut. Und alles wäre ok, wenn man Päckchen 1 heute hätte abholen können und Päckchen 2 dann am Freitag. Aber so?!

Und überhaupt passiert sowas immer wieder (siehe hier *KLICK*). Mit Post- und DHL-Mitarbeitern haben wir hier im Haus nicht wirklich die besten Erfahrungen gemacht.

Ich registrier‘ mich jetzt mal für die Packstation.

Das Einschreiben dafür, wird man wohl auch wieder abholen müssen..  *seufz*

————-

Aber.. es gibt ja auch Gutes zu berichten: Wir haben langes Wochenende. 🙂

Ich hoffe, ich kann einige Zeit davon in meinem Eckchen verbringen und etwas kreativ sein. Geplant haben wir nix.. alles was uns so einfiel, war draußen.. und die Wettervorhersage lässt da auf nichts Gutes hoffen.

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*