Gänseklein

In unserer Familie ist am 16.05.10 ein neuer Erdenbürger geboren und der braucht doch bestimmt was zum Kuscheln:

Gänseklein

Es fehlt eigentlich nur noch das bestellte Granulat für die Füllung. Sobald die dann da ist, kann ich aus dem Gänseklein eine Gans machen. Nächste Woche wird sich die kleine Gans voraussichtlich auf die Reise nach Münster machen. Wir hoffen, dass wir den kleinen Cousin vom Mann dann besuchen können.

Die Gans ist übrigens eigentlich eine Ente und stammt aus dem Buch Kuscheltiere nähen. Das Buch habe ich zu Weihnachten vom Mann bekommen und bisher noch keine Gelegenheit gehabt, etwas daraus zu nähen. Loretta, die Ente, die nun eine Gans ist, ist also die Premiere aus dem Buch.

Schlagworte: ,

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*