Januar J

Sie durchsuchen gerade das monatliche Archiv von Januar J.

Aktuell denke ich darüber nach, was ich als nächstes nähen könnte.

Gebrauchen könnten wir neue Stuhlkissen für die Küche. Da könnte ich vorhandene Stoffe verwenden und damit endlich mal die Stoffkisten etwas entrümpeln. Aber Stuhlkissen sind so… anspruchslos 🙂 Ich glaube, die schiebe ich noch etwas nach hinten.

Alternativ könnte ich endlich mal ein Ottobre-Schnittmuster ausprobieren. Zeitschriften habe ich schon einige, aber leider noch nichts getestet.

In der Ottobre 5/2009 ist der Schnitt für eine sehr schöne Bluse enthalten (Modell 4).  Im Hobbyschneiderin-Forum konnte ich ein paar Umsetzungen des Schnittes bewundern und die sehen gar nicht schlecht aus.

Stoff für eine Zoela wäre auch noch da.

Ich hoffe, bis zum Wochenende kann ich mich endlich entscheiden, was ich mache…

Bereits vor einer Woche stellte ich ja die Jacke „Pellworm“ aus lila Kuschelfleece fertig. Heute haben wir es endlich geschafft, Fotos zu machen.
Die Jacke wurde in der Zwischenzeit diversen Praxistests unterzogen und trägt nun das Prädikat „Lieblingsjacke“.
Selbst die vor einem Jahr gekaufte Kuschelfleecejacke kann nicht mithalten 🙂

Ich habe auch bereits überlegt, was ich beim nächsten Mal besser machen könnte. Aber um ehrlich zu sein passt Sie toll und sieht gut aus.  Sicher kann man beim nächsten Mal versuchen die klitzekleinen Verarbeitungsfehler zu vermeiden. Aber das sind Fehler, die niemand sieht, außer ich. 😉 Und ich bin pingelig. Gerade bei selbst genähten Sachen erwarte Qualität!

Die Ärmel habe ich gegenüber dem Originalschnitt etwas verlängert und die Daumenlöcher habe ich weggelassen. Und die nächste wird dann mit Kapuze.

Wie bereits gesagt: Eine super kuschelige Jacke!

Fertig!

Meine Pellworm-Jacke ist fertig!  Heute kam ich endlich dazu, die Fleecejacke fertig zu nähen. Es fehlten noch Kragen, Beleg, Reißverschluss und die Säume. Es hat mich doch noch einiges an Nerven gekostet und eine Stunden auftrennen. Aber letzlich ist die Jacke eine Jacke 🙂

Im Moment kann ich nur mit einem kleinen Detailfoto dienen. Ein Foto der ganzen Jacke folgt noch. Man kann aber bereits hier sehen, wie kuschelig diese Jacke ist.

Weiterlesen »

Und weil es kalt ist, brauche ich eine neue Kuscheljacke.

Ich habe seit über einem Jahr eine total kuschelige schwarze Fleece-Jacke. Diese trage ich eigentlich dauernd und es fällt mir schwer sie zwischenzeitlich auch mal in die Wäsche zu werfen.

Als ich vor Weihnachten in einem Nürnberger Stoffgeschäft war, lag da (fast) genau so ein Kuschelfleece in lila. Traumhafte Farbe, traumhafter Stoff – mir war sofort klar, was daraus werden soll: Pellworm. Weiterlesen »

Dies ist der letzte Teil der Reihe „Was bisher geschah..“.

Kuscheliges – Teil 1:  Da man ja ab und zu auch Kinder oder Kindgebliebene mit Kleinigkeiten erfreuen möchte, habe ich im November das erste mal ein Kuscheltier genäht. Für meine Nichte habe ich das kleine Reh „Schnuckipü“ genäht und hatte sehr viel Spaß dabei. Es ist toll zu sehen, wie einfach ein Kuscheltier entstehen kann. Inkl. Bestellung des E-Books habe ich dafür 3 Stunden benötigt und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Die Nichte mag das Schnucki auch. Allerdings musste sie erst rückfragen, was das denn für ein Tier ist. Ok, auf den ersten Blick ist das nicht ersichtlich…

Weiterlesen »

« Ältere Einträge